Überspringen zu Hauptinhalt

Process Mining

Unser
Grundsatz

Process Mining geht dem „digitalen Fußspuren“ Ihrer Unternehmensprozesse nach. Wir legen Optimierungsmöglichkeiten offen – technologieunabhängig, ressourcenschonend und äußerst effizient. 

Ihr Nutzen

Visualisieren und analysieren Sie Ihre tatsächlichen Unternehmensprozesse in einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche. Decken Sie gemeinsam mit uns Schwachstellen und unerwünschte Prozessschleifen auf. Dadurch sind Sie in der Lage, Ihre Durchlaufzeiten und Datenqualität zu verbessern. Und damit auch die Qualität gegenüber Ihren Kunden.

Mit Hilfe unserer Process Mining Sprints stehen wir Ihnen zur Seite.

Bestellprozess optimieren

Wie häufig kommt es während des Bestellprozesses zu Dokumentenänderungen?

Automatisierungsrate optimieren

Wie erreicht man eine Steigerung der Automatisierungsrate?

Prozesse automatisieren

Wie reduziert man unnötige Überarbeitungen im Einkauf?

Bestellprozess optimieren

Wie häufig kommt es während des Prozesses zu Dokumentenänderungen?

Wir haben 157.143 Änderungen in den Dokumenten des Einkaufs identifiziert. Von diesen wurden um die 75% manuell abgeändert. Daraus resultieren insgesamt 117.857 manuelle Änderungen.

  • Ergebnis
  • Nutzen
Ziel

Die richtige BI Lösung deckt oft die Änderungen samt ihren Ursachen auf. In vergleichbaren Fällen konnte der Aufwand für manuellen Änderungen um bis zu 40% reduziert werden.

Einsparpotenzial

  • 585.100,38€ mehr Liquidität p.a.
  • Vermeidbare Änderungen: 47.143/Jahr
  • Ersparnis: 70.000€

Kundennutzen

  • 585.100,38€ mehr Liquidität p.a.
  • 40% weniger Aufwand für manuelle Nachbearbeitungen
  • Steigerung der Zufriedenheit bei Lieferanten und Kunden durch die schnellere Bearbeitung
  • Verbesserung der Durchlaufzeiten
  • Freigesetzte Kapazitäten
Automatisierungsrate optimieren

Wie erreicht man eine Steigerung der Automatisierungsrate?

Wir haben bei unserem Kunden eine potenzielle Automatisierungsrate von 68% bei 400.000 Bestellungen p.a. feststellen können.

  • Ergebnis
  • Nutzen
Ziel
Folgende Prozesse wurden optimiert:
  • Erstellung der Rechnung
  • Erstellung der
  • Bestellaufträge
  • Wareneingang
  • Zahlungsverkehr
Einsparpotenzial
  • Ersparnis in Stunden: 45.333 h/Jahr
  • Ersparnis: 1.687.943,26€/Jahr
Kundennutzen
  • 1.687.943,26€ mehr Liquidität p.a
  • 68% der Arbeiten fallen aufgrund von Automatisierung weg
  • Verbesserung der Durchlaufzeiten
  • Freigesetzte Kapazitäten
Prozesse automatisieren

Wie reduziert man unnötige Überarbeitungen beim Einkauf?

Insgesamt wurden 104.644 Einkaufsprozesse festgestellt, die eine manuelle Überarbeitung erfordern. Überarbeitungen verlangsamen den gesamten Bestellprozess und erfordern signifikante manuelle Nachbearbeitung.

  • Ergebnis
  • Nutzen
Ziel
Folgende Prozesse wurden optimiert:
  • Erstellung der Rechnung
  • Erstellung der
  • Bestellaufträge
  • Wareneingang
  • Zahlungsverkehr
Einsparpotenzial
  • Zeitaufwand je Fall: 10 Min.
  • Potenzial: 68%
  • Ersparnis in Stunden: 45.333 h/Jahr
  • Ersparnis: 974.079,79€/Jahr
Kundennutzen
  • 974.079,79€ mehr Liquidität p.a
  • 50% weniger Aufwand für manuelle Nachbearbeitungen
  • Steigerung der Zufriedenheit bei Lieferanten und Kunden durch die schnellere
  • Bearbeitung Verbesserung der Durchlaufzeiten
  • Freigesetzte Kapazitäten

Process Mining Technologien

An den Anfang scrollen